#2 Der Bote im Ohr - der Stadtteil-Podcast von Groß Borstel

#2 Der Bote im Ohr - der Stadtteil-Podcast von Groß Borstel

In der ersten Folge des BOTEN IM OHR 2021 erzählen wir vom Messerschmied von Groß Borstel. Uwe Schröder durfte bei Torsten Nitzsche ein Küchenmesser schmieden und sich mit ihm über einen altehrwürdigen und sehr seltenen Beruf unterhalten.
Die ABC- Apotheke in Groß Borstel schließt ihre Pforten. Was das für die Apotheker-Zunft und den Stadtteil bedeutet - darüber haben wir mit Apotheker Stefan Berg gesprochen.

#1 Die Trailer-Folge mit Ulrike Zeising, Uwe Schröder und Patrick Thielen: Was ist der Bote im Ohr?

Groß Borstel ist ein kleiner Teil Hamburgs. Das „Dorf“ nennen viele Borsteler ihren Stadtteil liebevoll, der sich noch immer seinen ganz besonderen Charme erhalten hat. Und er ist einer der aktivsten, was Bürgerbeteiligung und Kulturaktivitäten betrifft. Dafür stehen unter anderem der Kommunalverein Groß Borstel und Der Groß Borsteler Bote, das Stadtteilmagazin und Mitteilungsblatt des Kommunalvereins.

Und weil für die Borsteler der Gemeinschaftssinn und das Miteinander so wichtig sind, entstand die Idee, neben dem Boten auch einen Podcast für unser Groß Borstel zu produzieren. Ein digitales Audio-Format, dass es ermöglicht, Geschichten ausführlicher zu erzählen, die Menschen direkt ins Ohr zu lassen, den Austausch untereinander noch einmal zusätzlich zu stärken. Oder auch die Geschichten zu erzählen, die den Umfang des Boten übersteigen würden. Dabei soll es zwar auch um Stadtteilpolitik gehen, aber auch um Unterhaltung und spannende Menschen - um die Themen, die Groß Borsteler bewegen: Ob zu Hause, beim Training im Fitness-Club oder im Altenheim.

Das Team des Boten im Ohr besteht aus Ulrike Zeising (die 1. Vorsitzende des Kommunalvereins), Uwe Schröder (dem Chefredakteur des Boten) und Patrick Thielen (dem Geschäftsführer von Auf Wellenlänge).

Der Bote im Ohr erscheint monatlich zum Erscheinungstermin des Boten. Produziert wird er von Auf Wellenlänge, www.aufwellenlaenge.de, dem Produzenten für Audio - und Videoformate aus Groß Borstel.

In dieser Folge erzählen Ulrike Zeising, Uwe Schröder und Patrick Thielen davon, wie der Bote im Ohr entstanden ist und was für spannende Themen für die nächsten Folgen zu erwarten sind.